Ayurveda

Ayurveda – Das Wissen des Lebens

Dieses Wissen wurde vor mehr als 5000 Jahren in Indien in den alten Sanskrit-Texten niedergeschrieben. Diese Texte, genannt die Veden, beinhalten Wissen über den Aufbau des Universums bis hin zum Atom. Ziel der Veden ist es die Harmonie des Individuums im Kosmos, seiner Umwelt, sowie in seinem eigenen Körper herzustellen. Für den täglichen Gebrauch können wir das für uns in Form von Nahrung sehr praktisch umsetzen und erfahren.
Alles im Universum ist Energie und eine Umwandlung in 5 Elemente: Erde, Wasser, Feuer, Luft, Äther. Diese werden im Ayurveda sehr komplex in 3 Bioenergien eingeteilt Kapha, Pitta, Vata.

Eine genaue Analyse unserer Nahrung, unserer Gewohnheiten, sowie unserer Umgebung können uns einen grossen Schritt näher zu Ausgeglichenheit und Gesundheit führen.

Für Konstitutionsanalysen kontaktieren Sie unseren Partner